Heldenvertrag

Du möch­test mit dei­nem Unter­neh­men ein Teil der Zero­Was­te­Ci­ty wer­den? Dann wer­de offi­zi­ell zum Zero Was­te Hel­den und unter­schrei­be unse­ren Hel­den­ver­trag!

Was wir euch bie­ten? Wir unter­stüt­zen euch wo mög­lich bei euren Bestre­bun­gen, Müll zu ver­mei­den und ver­sor­gen euch mit Infos und prak­ti­schen Tipps. Außer­dem erzäh­len wir all unse­ren Face­book-Freun­din­nen und Freun­den von eurem Enga­ge­ment und ver­öf­fent­li­chen euer Por­trait auf unse­rer Web­site und der “Kar­te von mor­gen”.

Oben­drauf gibt es noch einen Zero­Was­te­Ci­ty Sti­cker von uns, um all eure Kund*innen und Mitarbeiter*innen auf euer Enga­ge­ment hin­zu­wei­sen.

Wer eine Hel­din oder ein Held sein will, soll­te Fol­gen­des befol­gen:

  • Alle sol­len an Bord sein: Der Zero­Was­te­Ci­ty Leit­fa­den und die Plä­ne zur Umset­zung sol­len mit allen Mitarbeiter*innen bespro­chen wer­den
  • Ganz ohne geht’s nicht: Min­des­tens die mar­kier­ten Punk­te aus dem Zero­Was­te­Ci­ty Leit­fa­den soll­ten zu Beginn erfüllt sein
  • Jeder soll es mit­be­kom­men: Kund*innen sol­len sicht­bar über die Teil­nah­me bei Zero­Was­te­Ci­ty infor­miert wer­den (und in Läden über die Mög­lich­keit, unver­packt ein­zu­kau­fen)
  • Es geht immer wei­ter: Jeder soll­te sich bemü­hen, grund­sätz­lich Müll zu ver­mei­den, wo immer es mög­lich ist und ver­su­chen, sich ste­tig zu ver­bes­sern.










 



 

Ich habe die Daten­schutz­er­klä­rung zur Kennt­nis genom­men und akzep­tiert. Ich stim­me zu, dass mei­ne For­mu­lar­an­ga­ben zur Kon­takt­auf­nah­me bzw. zur Bear­bei­tung mei­nes Anlie­gens gespei­chert wer­den.